HifiundHeimkino.de Forum

Wir freuen uns über deinen Besuch! Registriere Dich kostenlos, tausche Dich mit anderen Mitgliedern über Deine Erfahrungen aus und gebt Euch gegenseitig Tips.

Passwort-Terror beim Streamen. Wer kann helfen?

boxenschieber

Active Member
Einen schönen Nikolausmorgen wünsche ich euch.

Ich weiß mir keinen Rat mehr und hoffe nun auf euch. Denn was ich euch nun beschreibe ist absolut wider jeder Logik, Langsam zweifle ich echt an mir selber und meinem eigenen Verstand. Z04 Head Wall

Was ist geschehen? Um Tidal streamen zu können habe ich mir einen Yamaha Streamer gekauft und die Multicast-App auf mein Handy geladen, um darauf zugreifen zu können.

Während ich auf meinem PC keine Probleme mit Tidal habe, mein Account also funktioniert, auch das Passwort, wurde es über den Yamaha bzw Multicast verweigert.
Meine erste Schlussfolgerung: Dann liegt es bestimmt irgendwie am Streamer.

Weil mein Schwager schon seit einiger Zeit Tidal hat, fragte ich ihn nach einer Alternative. Er empfahl mir einen Nod 2 von Bluesound, auch die dazugehörige Bluos-App wäre sehr gut.

Voller Vertrauen und in der Sicherheit, dass es damit dann ja wohl klappen müsse, habe ich den Yamaha zurückgegeben und mir das Gerät von Bluesound gekauft. Doch genau wie schon zuvor beim Yamaha funktioniert damit ebenfalls alles, außer Tidal. Z04 975

Also erst mal vorsorglich noch mal das Passwort neu generiert. Half auch diesmal nicht.

Bleibt als Fehlerquelle also nur noch Tidal selbst, so zumindest meine Schlussfolgerung. Mein Schwager machte mir dann den Vorschlag, doch mal zu versuchen, mich mit meinen Tidal-Daten testweise mal bei ihm einzuloggen. Somit hätten wir das gleiche Gerät und den gleichen Account, aber ein anderes Netzwerk.

In der festen Überzeugung, dass es auch dort nicht funktionieren könne, da sich an Tidal und meinem Passwort ja nichts ändern würde, wurde ich dann aber dennoch eines besseren belehrt. Sein Nod 2 in seinem Netzwerk akzeptierte meinen Login sofort. :eek:

Wie kann das sein? Wir haben bei uns zuhause einen völlig normalen DSL-Anschluss, da hängt ein Router dran, das wars. Und dass ein Router für Passwort-Probleme verantwortlich sein soll, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Und der Provider stellt doch lediglich ganz stupide eine Datenleitung, auch da können Passwort-Probleme unmöglich entstehen, schon gar nicht, wenn das alles nur bei Streamern auftritt.

Das steht doch alles nicht in einem logischen Zusammenhang, oder? Normalerweise findet man durch die klassische Vorgehensweise des Ausschlussverfahrens immer den Übeltäter. Nur hier nicht. Widersprüche über Widersprüche. Extrem paradox das alles..... Z04 Menno

Bin mit meinem Latein völlig am Ende Cautious
 

Flohmarkter

Active Member
Haste schon mal versucht den Router einfach mal hoch und runter zu fahren um zu gucken ob das irgend was verändert?
 

Level91

Active Member
Den Router kann ich mir als Ursache nicht vorstellen. Höchstens irgend welche Netzwerkeinstellungen darin. Aber dann sollte der Computer ja eigentlich das selbe Problem haben, wenn da irgend etwas im argen liegen würde. Ich tippe auf Tidal. Am besten, mal den Support dort kontaktieren.

Euch allen einen schönen zweiten Advent Z04 Smilie Geschenke
 

Flohmarkter

Active Member
Aber warum kann Boxenschieber sich dann bei seinem Schwager in Tidal mit dem Streamer einloggen?
 

Hifiwünscher

Active Member
Hallo Boxenschieber,

was ich in einem solchen Fall mal testen würde: Alles was mit Tidal selbst zu tun hat, vom PC und ggf. auch sämtlichen Mobilgeräten runterzuschmeissen. Nur die App auf dem Handy lassen. Dann noch mal versuchen, einzuloggen. Vielleicht gibt es ja an dieser Stelle irgend einen Zusammenhang.
 

boxenschieber

Active Member
Vielen Dank, lieber Heinz, das hat tatsächlich funktioniert. Z04 CarrotZ04 CarrotZ04 Breakdance.gifZ04 Breakdance.gifZ04 Bier01Z04 Bier01Z04 DiscosmilieZ04 DiscosmilieDaumenhoch SmilieDaumenhoch SmilieDaumenhochDaumenhoch

Auch wenn ich zwar noch immer nicht wirklich dahintersteige, warum das den Erfolg gebracht hat: Hauptsache, ich kann jetzt endlich streamen, alles andere ist erst mal nebensächlich.
Wahnsinn, wie schnell und unkompliziert du mir mit diesem Tipp helfen konntest. Vielen, vielen Dank!!!!!! Der heutige Abend ist gerettet.
 

klangistzeitlos

Moderator
Schau mal, das hier könnte die Erklärung für dein Problem sein:
Bitte Anmelden oder Registrieren to view URLs content!
.

Wenn auch nur ein einziges, zusätzliches Geräte hinter dem Router aktiv auf Tidal zugegriffen hat, in deinem Fall der PC, wurde es von Tidal als "streamend" eingestuft. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass du mit dem PC dafür noch nicht mal eingeloggt sein musst, um das von dir als "Passwort-Terror" bezeichnete Problem auszulösen. Also am besten immer nur mit der App des Streamers arbeiten und auf Tidal direkt selbst nur dann draufgehen, wenn du da irgend etwas an deinen Accounteinstellungen verändern, das Abbo kündigen oder im Offline-Betrieb arbeiten willst.

Sollte dir ein Smartphone-Display zu klein sein, ist die Streamer App von einem Tablet aus sicher noch etwas komfortabler zu bedienen.
 
Oben