HifiundHeimkino.de Forum

Wir freuen uns über deinen Besuch! Registriere Dich kostenlos, tausche Dich mit anderen Mitgliedern über Deine Erfahrungen aus und gebt Euch gegenseitig Tips.

Welchen Stereo-Verstärker war dein Erster? (Bilder?)

Acoustic Energy

Händler/Hersteller
Mein Verstärker war 1986 ein harman/kardon PM 625. Danach wurde ich Fan von harman/kardon.
Harman-Kardon-Pm625-Ultrawide-Band-Integrated-Amplifier.jpg
 

soundrealist

Well-Known Member
Mein allererster war ein "Wangine", keine Ahnung, ob den noch jemand kennt, hab leider kein Bild. Mit riesigen VU-Metern, Kippschalter für diverse Frequenzfilter und ordentlich Lebendgewicht. Hatte ich damals von einem Freund gebraucht für ein paar Mark abgekauft. Und kurze Zeit Später aus Unerfahrenheit die Endstufe gehimmelt. Im zahrten Alter von 14 konnte ich mir allerdings die Rep. dann nicht mehr leisten. Wäre teurer geworden als das, was ich für das Gerät bezahlt hatte. Habe damals sehr lange getrauert. Vielleicht war ja genau das auch mit ein Grund, warum heute bei mir ein Yamaha AS2100 steht. Optische Ähnlichkeiten sind durchaus gegeben. :cool:
 

Acoustic Energy

Händler/Hersteller
Wangine. Damals bei Conrad Electronics gekauft?
 

soundrealist

Well-Known Member
Jetzt wo du es sagst: Georg, von dem ich das Ding damals abgekauft habe, war so etwas wie ein wandelndes Schaltbild und frickelte mit allem möglichen Elektronikgedöns rum. Daher sehr gut möglich, dass er das Gerät seinerzeit tatsächlich über Conrad bezogen hat. Daumenhoch Smilie
 

Acoustic Energy

Händler/Hersteller
Es gab die als Wangine und als -ich meine baugleich/ähnlich- von Realistic und von Soundcraft. Man ist das alles lange her :)
 

Der Holger

Active Member
Ich war 16 und hatte meine erste Kohle von einem Ferienjob. Und wollte endlich richtig Musik hören.
Ich bin total schüchtern (im Schaufenster waren Geräte im Gegenwert eines tollen Autos) ins einzige Hifi-Studio gegangen, mit 600,- DM in der Hand.
Der gute Mann verkaufte mir ein H/K Tapedeck und einen
Bitte Anmelden oder Registrieren to view URLs content!
zusammen mit einem Paar gebrauchter Boxen.
Der Amp soll bei kleiner Leistung im Class - A - Betrieb laufen und deshalb bekam ich die
Bitte Anmelden oder Registrieren to view URLs content!
dazu gestellt.
Und weil das etwas über 600,- kostete, drückte er mir ein paar Aufkleber von seinem Laden in die Hand. Die pappte ich ans Mofa :)
JVC AX1.jpg
(Bild aus dem Internet kopiert; meiner ist vor einigen Jahren an "Potiverkratzung und Netzbrumm" gestorben)

Die Teile passten gut zusammen und ich habe seither nie mehr woanders mein Musikkrams eingekauft.

Man liest sich
Der Holger


Links sind unterstrichen.
 

Anhänge

  • JVC AX1.jpg
    JVC AX1.jpg
    121,4 KB · Aufrufe: 1
Oben